BlaulichtNews

Entlaufene Pferde eingefangen

Bezirk Braunau

Am 04. Februar 2024 gegen 5:30 Uhr erstattete ein Taxilenker Anzeige √ľber freilaufende Pferde auf der Hartforst Landesstra√üe L1055 zwischen Burgkirchen und St. Peter am Hart. Beim Versuch durch die Beamten die Tiere einzufangen, verlie√üen diese die Fahrbahn und liefen √ľber Gr√ľnland in Richtung Gemeindegebiet Braunau davon. Eine zuf√§llig mit ihrem Auto vorbeikommende 32-j√§hrige Autofahrerin hielt an und kontaktierte ihre Freundin.

Nach ca. einer Stunde gelang es den Frauen, eines der Tiere einzufangen und bei einer Pferdehalterin am dortigen Sandplatz einzusperren. Etwa eine halbe Stunde später kam auch das zweite noch freilaufende Pferd zu der Koppel und konnte ebenfalls eingefangen werden.

Die Besitzerin der beiden entlaufenen Pferde konnte von den zu Hilfe gekommenen Frauen ausfindig gemacht werden. Die Tiere konnten dank der selbstlosen, professionellen Unterst√ľtzung der beiden Frauen unverletzt der Besitzerin √ľbergeben werden.

Die 32-j√§hrige Frau aus dem Bezirk Braunau, welche nach erfolgreicher Aufnahmepr√ľfung mit der Ausbildung zur Polizistin beginnen darf, war sehr erfreut √ľber ihren ersten Einsatz mit der Polizei.

Verwandte Artikel

Back to top button